Antisemitismus in der Schule

Datum:
10. Juni 2021
Art bzw. Nummer:
Kreuz & Quer | Religionspädagogische Angebote
Von:
Christlich-Jüdischen Gesellschaft Köln;
Annekatrin Schumacher, Studienbegleiterin
Ort:

via Zoom

Erscheinungsformen und Handlungsstrategien

In diesem Workshop klären wir zunächst, was aktuellen Antisemitismus ausmacht und in welchen Formen er auftritt. Anschließend setzen wir uns anhand von Berichten jüdischer Schüler:innen mit den Perspektiven von Betroffenen auf Antisemitismus auseinander. Dabei arbeiten wir gemeinsam heraus, wie die Betroffenen Antisemitismus erleben und diskutieren mögliche Strategien im Umgang mit Antisemitismus in der Schule. 

Anmeldung bis 06.06.2021!

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich, da die Anmeldefrist abgelaufen ist.