Newsletter zu Pfingsten 2020

Liebe Studierende, liebe Leser*innen,

das Pfingst-Fest steht vor der Tür. Wie „feiert“ ihr es dieses Jahr in Corona-Zeiten?

Müsste der Heilige Geist nicht nur eine Schutzweste wie auf dem Bild sondern auch einen Mundschutz tragen? Mit welchem „Virus“ kann die Geisteskraft uns infizieren bzw. wir sie anstecken?

Gott möchte uns in der Tat „anstecken“ und zwar mit seinem Geist der Liebe! Eine Liebe, die in Solidarität auf Andere achtet und auch mit sich selbst gut umgeht. Wie nötig brauchen wir sie gerade in diesen Zeiten.

„Braus‘, heiliges Rauschen, Wind voller Ewigkeit. Lass uns dir lauschen mitten im Erdenstreit“ so textet der ev. Theologe Jochen Klepper. Und so wünschen wir euch und Ihnen, ein erfüllendes Lauschen auf das „heilige Rauschen“ in diesen Pfingsttagen!

Euer Mentoratsteam

_________

© Foto der Taube: privat des Streetart-Künstlers Banksy. An der Mauer, die Israel und Palästina trennt, findet man viele politische Motive und Botschaften, darunter auch einige von Banksy. Das Graffito zeigt eine weiße Taube, die eine Schutzweste trägt. Sie hat einen Ölzweig im Schnabel und ist wohl das bekannteste Symbol für Frieden.

_________

Im Folgenden gibt es noch ein paar Programmankündigungen für den Juni:

 

ZOOMento

Habt ihr Lust auf Austausch und gemeinsame Impulse zu Themen, die Euch beschäftigen & interessieren? Dann trefft uns im ZOOMento - dem zweiwöchentlichen Meeting mit dem Mentorat Köln. Bringt euer Lieblingsgetränk mit! - Denn #physicaldistancing muss kein #socialdistancing sein. ;-) - Kommt dazu, wann immer ihr mögt.

jeweils Di. 18:30-19:30 Uhr: 16.06., 30.06., 14.07. via Zoom

Anmeldung: 
Per Mail ans Sekretariat oder auf unseren Social-Media Kanälen, 
um den Meetinglink und das Passwort zu erhalten.

 

Infotreffen zur Israelreise 2021 - Pilgerreise auf den Spuren Jesu

Das Mentorat plant für Mitte Februar 2021 eine Fahrt zu biblischen Orten und Besuche in Schulen und Fördereinrichtungen in Israel und Palästina.

Info-Treffen: 
Di. 09.06.2020 | 18.00 Uhr
via Zoom

Anmeldung:
Über unsere Anmeldeseite oder per Mail ans Sekretariat.

Interessierte, die nicht zur Veranstaltungszeit können, wenden sich bitte an Annekatrin Schumacher.

 

"Du studierst Reli?!" - Apologetik im Smalltalk

Auf Partys und in anderen Kontexten ist es für viele heute nicht leicht, zu erzählen, dass sie Reli studieren. KomischeBlicke oder längere Gespräche sind nur eine Folge davon. Angesichts des negativen Images der Institution Katholische Kirche und der Unpopularität der Gottesfrage gerät man schnell in eine verteidigende Haltung.
Wir wollen einander von diesen Erfahrungen erzählen und überlegen, wie man mit diesen Herausforderungen oder Konflikten umgehen kann.

Di. 23.06.2020 | 20.00 Uhr
via Zoom

Leitung:
Klaus Thranberend, Hochschulpfarrer KHG

Anmeldung bis 16.06.2020:
Über unsere Anmeldeseite oder per Mail ans Sekretariat.