kreuz-und-quer (c) Aneta Demerouti

Unsere Programmreihe Kreuz & Quer bietet ein buntes Programm mit kulturellen, geselligen und religionspädagogischen Angeboten. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen, interessante Gespräche und neue Erfahrungen!

Anregungen, Ideen und Rückmeldungen nehmen wir gerne entgegen!

Kreuz & Quer

Frühstück zum Semesterstart

fruehstueck (c) Aneta Demerouti

Gemeinsam mit der Theo-Fachschaft

Zu Beginn des Semesters laden wir herzlich zum gemeinsamen Frühstück ein! Sich stärken, kennenlernen oder wiedersehen, kurz bevor es richtig losgeht.

Fürs Frühstück ist gesorgt!

Di. 01.10.2019 | 10.00 Uhr
Leselampe | Mentorat

Liedbegleitung mit der Gitarre

Gitarre (c) Aneta Demerouti

Einfache Lieder auf der Gitarre begleiten zu können, kann jeden Religionsunterricht und Schulgottesdienst bereichern. Für alle
Anfänger ohne Vorkenntnisse bieten wir in diesem Semester einen Gitarrenkurs an!
Das Angebot ist kostenlos, eine Gitarre muss mitgebracht werden.

Mo. 28.10.2019 | 13.00 – 15.00 Uhr
weitere 2-3 Termine werden mit den Teilnehmenden vereinbart

Säulensaal | Mentorat

Leitung:
Thomas Bruns, Pastoralreferent in der Schulpastoral

Kontakt:
Vera Meyer

Anmeldung bis 23.10.2019:
www.mentorat-koeln.de

Katholische Kirche und Homosexualität - Ein heißes Eisen?

Gespräch mit dem Moraltheologen Prof. Jochen Sautermeister

Welche Position vertritt die Katholische Kirche bezüglich Homosexualität und was sind die Hintergründe? Bekommt man die Missio, wenn man in einer homosexuellen Partnerschaft lebt?

Wie ist der Stand der Humanwissenschaften zum Thema Homosexualität?

Wie kann ich mich verhalten, wenn mich jemand im Schulkontext auf dieses Thema anspricht?

Über diese und weitere Fragen können wir an diesem Abend mit Prof. Sautermeister ins Gespräch kommen. Studierende, die diesen Abend mit vorbereiten wollen, sind herzlich willkommen und können sich bis 21.10.2019 an Annekatrin Schumacher wenden.

Di. 29.10.2019 | 18.00 – 20.00 Uhr
Säulensaal | Mentorat

Kontakt:
Annekatrin Schumacher

Anmeldung bis 21.10.2019:
www.mentorat-koeln.de

Hinter den Kulissen

hinter-den-kulissen (c) Aneta Demerouti

In dieser Reihe wollen wir euch an überraschende Kirchenorte führen und mit Personen in Kontakt bringen, die Kirche auf unbekannte oder unerwartete Weise repräsentieren. Gemeinsam wagen wir einen Blick hinter die Kulissen und sehen, hören, erleben, denken Kirche einmal aus ungewohnter Perspektive.

Jeder Termin steht für sich.

Di. 19.11.2019 | 15.00 Uhr
Notfallseelsorge in der Feuerwache 3 in Lindenthal, Gespräch mit Feuerwehrseelsorger GR Michael Meichsner u.a. über
Trauer, Tod und Krisenintervention
Kontakt:
Martin Bartsch

Di. 17.12.2019 | 19.00 Uhr
Kölner Dom, exklusive Führung, anschl. Kölsch im Gaffel mit Domkapitular Dr. Dominik Meiering
Kontakt:
Johanna Tix

Anmeldung jeweils bis spätestens 14 Tage vorher:
www.mentorat-koeln.de

"Dann machen Sie doch mal was!" - Kleine Liturgieschule

gottesdienst-gestalten (c) Aneta Demerouti

Diese Anfrage trifft einen häufig als Religionslehrer*in in Krisensituationen im Schulkontext. Was ist denn dieses „was“ und wie kann es gelingen?
Was gebraucht wird, sind häufig „kleine oder große Liturgien“. In dem Workshop der kleinen Liturgieschulung sollen vor allem Symbole und Riten im Fokus stehen, die bei der Bewältigung helfen können.
Die Ausstellung eines Zertifikats ist möglich.

Mi. 06.11.2019 | 15.00 – 18.30 Uhr
Clubraum | Mentorat

Leitung:
Klaus Thranberend, Hochschulpfarrer und Religionslehrer

Anmeldung bis 31.10.2019:
www.mentorat-koeln.de

Digitales Lernen im RU: Die Biparcours-App am Beispiel des ethischen Lernens

Mit der Biparcours-App werden außerschulische Lernorte und -inhalte zum Unterrichtsthema „Christliche Werte“ kooperativ, aktiv und spielerisch erschlossen. Nach einer Einführung wird die App aktiv erprobt. Bitte bringen Sie Ihr Smartphone (IOS oder Android) und Notebook/Tablet mit. Sie benötigen eine gültige E-Mail-Adresse.

Mi. 13.11.2019 | 15.00 – 18.00 Uhr
Erzbischöfliches Priesterseminar | Kardinal-Frings-Str. 12, 50668 Köln

Referentin:
Rebecca Welter, Fachleiterin Kath. Religion

Kontakt:
Vera Meyer

Anmeldung bis 31.10.2019:
www.mentorat-koeln.de

"Licht ins Dunkel bringen" - Inklusion?! Wie geht das?

Lichts ins Dunkel bringen (c) Aneta Demerouti

Wie kann man in kleinen Schritten inklusives Lernen im Religionsunterricht ermöglichen? Welche Zugangsweisen sind hilfreich, um
möglichst alle Schülerinnen und Schüler anzusprechen? Neben einem Einblick in aktuelle Entwicklungen und Rechtsgrundlagen der Inklusion sowie (Er-)Klärungen zu den einzelnen Förderschwerpunkten bringen praktische Beispiele zum Thema „Weihnachten mit dem Symbol Licht“ im wahrsten Sinne des Wortes Licht ins Dunkel.

Do. 28.11.2019 | 15.00 – 17.30 Uhr
Ev. Schulreferat | Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln

Kosten:
4 €

Referenten:
Christiane Weiser, Fachleiterin für Kath. Religion
Hans-Jürgen Braselmann, Fachleiter für Ev. Religion

Kontakt:
Vera Meyer

Anmeldung bis 13.11.2019:
www.mentorat-koeln.de

"Das geht doch gar nicht!" - Biblische Wundergeschichten unterrichten

begleitung (c) Aneta Demerouti

Kritisch betrachtet sind die biblischen Wundergeschichten erst mal etwas seltsame Erzählungen, in denen etwas passiert, das erstens lange her und zweitens eigentlich gar nicht möglich ist.
Interessant werden sie dann, wenn der Zusammenhang mit dem eigenen Leben sichtbar wird. In diesem Workshop geht es um einen Unterrichtszugang zu den Wundergeschichten, der eine Verbindung zu unseren eigenen Erfahrungen schafft und die Aktualität der biblischen Erzählungen erlebbar macht.

Di. 10.12.2019 | 15.00 – 17.30 Uhr
Raum 9 | Mentorat

Leitung:
Vera Meyer

Anmeldung bis 03.12.2019:
www.mentorat-koeln.de

Religionsunterricht nach dem Glaubensverlust

Unter dem gleichen Titel hat Hubertus Halbfas sich mit der wichtigen Frage auseinandergesetzt, wie Religionsunterricht mit Menschen aussehen kann, die immer heterogener religiös sozialisiert sind.
An diesem Abend werden einige Thesen vorgestellt, andere erarbeitet und vor allen Dingen hoff entlich kontrovers diskutiert.

Mo. 13.01.2020 | 18.30 Uhr
Clubraum | Mentorat

Leitung:
Klaus Thranberend, Hochschulpfarrer und Religionslehrer

Anmeldung bis 21.12.2019:
www.mentorat-koeln.de

"Ostern" im Religionsunterricht der Grundschule

Ostern ist das wichtigste Fest der Christen. Daher kommt ihm ein besonderer Stellenwert im Religionsunterricht zu. In der Fortbildung werden verschiedene Unterrichtsreihen und Methoden (Bilderbücher, Legematerialien, Unterrichtswerke etc.) für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen vorgestellt und diskutiert.

Mi. 22.01.2020 | 15.00 – 17.30 Uhr
GGS Johanniter-Schule | Kölner Straße 37, 50859 Köln

Referenten:
Matthias Thiesbrummel, Irmgard Momber

Kontakt:
Vera Meyer

Anmeldung bis 11.01.2020:
www.mentorat-koeln.de