Exerzitien oder Besinnungstage

Besinnung (c) Aneta Demerouti

Nach dem Besuch der Einführung in die Spiritualität gehört mindestens einmal während des Studiums die Teilnahme an einem
weiteren geistlichen Angebot in Form von Besinnungstagen oder Exerzitien (mind. drei Tage) innerhalb einer geleiteten Gruppe dazu.

Ausgewählt werden kann

-ein Angebot aus dem Programm des Mentorats

-ein Angebot aus den Programmen von Klöstern, geistlichen Gemeinschaften, Orden und Exerzitienhäusern oder

-ein Angebot von Pfarrgemeinden oder katholischen Verbänden.


Die Exerzitienprogramme der Bistümer Köln (edith-stein-exerzitienhaus.de) und Aachen (exerzitienarbeit-im-bistum-aachen.de) liegen im Mentorat zur Mitnahme bereit.

Eine Übersicht über alle deutschsprachigen Exerzitienangebote
mit einer Suchmaschine sind unter:
www.exerzitien.info

Für die Anerkennung im Studienbegleitbrief ist eine Rücksprache mit Martin Bartsch erforderlich. Auf diesem Weg kann auch ein finanzieller Zuschuss beantragt werden.


Kontakt:
Martin Bartsch

Zuschuss für Exerzitien/Besinnungstage

Das Angebot zur Spiritualität besteht aus mindestens dreitägigen Exerzitien oder Besinnungstagen.

Ein Zuschuss kann für Rechnungen ab einem Betrag von 45,00 Euro beantragt werden, die als Eigenanteil selbst getragen werden müssen. Der Zuschuss kann bis zu einer Höhe von maximal 60,00 Euro erfolgen.

Angebot zur Spiritualität

Offroad

ANMELDUNG NOCH BIS ZUM 21.06.

 

Waldexerzitien im Nationalpark Eifel - 20. - 23. August 2019

Auch in 2019 gibt es sie wieder, die geistlichen Tage der anderen Art, und zwar vom 20.-23. August 2019. Drei Tage und Nächte im Wald, Exerzitien für Neugierige und Wetterfeste. Natur erfahren, Gemeinschaft erleben, Stärken und Grenzen spüren, über Gott und dein Leben nachdenken, frischen Wind um die Nase haben.

Im Wald wollen wir den Alltag bewusst unterbrechen, unter freiem Himmel mit Leib und Seele in Bewegung sein, innehalten, die Natur und uns selbst wahrnehmen, uns zum Nachdenken und zum Austausch anregen lassen, Gemeinschaft erleben.
Es geht um uns und unser Leben, um die eigene Ausrichtung und Spiritualität, um die Schöpfung und wir in ihr, um Leben und Überleben …

Mitbringen: Schlafsack, Isomatte
Unterbringung: Im Wald. Selbstgebaute Unterkunft mit Planen und Naturmaterialien. Bei ganz schönem Wetter auch unter freiem Himmel.
Essen: Ist organisiert und wird mitgenommen und ggf. durch Essbares vom Wegesrand ergänzt.
Programm: Es gibt kein vorgegebenes Programm. Die Tage unter einfachen Bedingungen im Wald sind Programm genug. Wir werden vor Ort die Abläufe, Pläne, Wünsche, Aufgaben miteinander vereinbaren. Jeder soll zu seinem Recht kommen: Was brauchen wir als Gruppe, um in der Wildnis gut miteinander leben zu können? Wenigstens diese vier Tage!

Leitung:          Georg Toporowsky, Pastoralreferent im Nationalpark Eifel
                          Simon Hesselmann, Pastoralassistent in der Nationalparkseelsorge
                          Eva Gerhards, Junior-Teamerin in der Nationalparkseelsorge
Kosten:            30,- Euro
Infos & Anmeldung:  kontakt@mentorat-bonn.de
Anreise nach Gemünd bei Schleiden, wo es losgeht: DB oder per Fahrgemeinschaft ab Bonn

Ein Angebot für Studierende der katholischen Theologie in Bonn. Offen für interessierte Theologiestudierende von anderen Studienorten.

 

Bei nicht krankheitsbedingter kurzfristiger Absage vor der Veranstaltung werden Ausfallgebühren in Höhe der Teilnahmegebühren erhoben. Die genauen Fristen werden den TeilnehmerInnen schriftlich mitgeteilt.

Bergexerzitien

Bergexerzitien (c) Aneta Demerouti

Begegnungstage der Mentorate Köln und Benediktbeuern

In Benediktbeuern beginnen wir nach der gemeinsamen Anreise mit der Bahn mit einem Abend der Begegnung zwischen den beiden Mentoraten. Am nächsten Morgen geht es dann gemeinsam zur Tutzinger Hütte, wo wir uns für die nächsten vier Tage einquartieren. Von dort werden wir leichte Tagestouren im alpinen Gelände unternehmen.
Es gibt geistliche Impulse, Austausch und Zeiten des Schweigens, Erlebnisse in der Bergwelt sowie Gebetszeiten und Gottesdienst.
Am Donnerstag steigen wir wieder ab und treten am frühen Mittag die Rückfahrt mit dem Zug an.

Vortreffen:
Di. 09.07.2019 | 17.00 - 18.30 Uhr
Raum 9 | Mentorat

So. 01.09.2019 bis Do. 05.09.2019 (Warteliste)
Benediktbeuern und Tutzinger Hütte

Kosten: 140€ inkl. Zugfahrt, Unterkunft und Teilverpflegung

Leitung: Martin Bartsch, Mentor, Köln
               Carolin Weyers, Studentin, Köln
               Dorothea Kleele-Hartl, Mentorin, Benediktbeuern
               Pater Dr. Karl Bopp, Salesianer und Mentor, Benediktbeuern

Referent: Pfr. Harald Klein, Köln

Anmeldung bis 07.06.2019
Zur Anmeldung

Für dieses Angebot können sich alle Studierenden anmelden. Diejenigen, die das Angebot zur Spiritualität noch brauchen und die Missio-Info und das Orientierungsgespräch bereits absolviert haben, haben bei der Anmeldung jedoch Vorrang.

Im Falle einer kurzfristigen Absage fallen die gesamten Teilnahmegebühren an. Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 16.07.2019 möglich.

Viele Filme sind wie Gebete, und ich hoffe, Gott erhört sie ...

Film Besinnungstage

Nach einer Filmeinführung erkunden wir im wechselnden Rhythmus von Filmbetrachtung, Stille und Gespräch verschiedene Sicht- und Sehweisen des Mediums Film auf dem Hintergrund unseres eigenen Lebens. Denn: „Ein guter Film ist wie ein Fenster in ein zweites Leben, das unser erstes Leben erklärt und uns hilft, es besser zu verstehen!“

17.05.2019 – 19.05.2019 |Fr 18.00 bis So 13.30 Uhr

Preis: 189 €
Manfred Langner
Bildungshaus der Salvatorianerinnen, Kerpen-Horrem
www.bildungshaus-kloster-horrem.de

Anmeldung unter:
Tel. 02273 602 350, bildungshaus@salvatorianerinnen.de

Jugendexerzitien - Ein Stück vom Himmel


Zeit, den Alltag für einen Moment hinter euch zu lassen, Vertrauen zu wagen, sich gegenseitig zu inspirieren und ein Stück Himmel auf Erden zu erleben.
Erlebnispädagogische Elemente · Gruppengespräche · Stille · biblische Impulse · Gebet

29.05.2019 – 02.06.2019 | Mi 17.00 bis So 12.00 Uhr

Preis: 40 €

Marianne Bauer
Jugendbildungsstätte Haus Altenberg
Eine Ermäßigung ist nur im Ausnahmefall möglich. Auskünfte erteilt Frau Bauer.

Anmeldung unter:
Telefon: 0221 1642 1274, Marianne.Bauer@Erzbistum-Koeln.de

Meditative Wandertage

"Erschöpft ... erfrischt"

Weil wir ständig meinen, etwas leisten zu müssen, ist es notwendig, Quellen echter Erfrischung zu kennen und immer wieder
den Zugang zu ihnen zu finden.
Impuls · Besinnungszeit · Austausch · Gebetszeit · Eucharistiefeier

Info: Wir werden ca. 5 Std. wandern. Bitte bringen Sie entsprechende Kleidung und Schuhe mit.

14.06.2019 – 16.06.2019 |Fr 17.00 bis So 14.00 Uhr

Preis: 120 €
Sr. Magdalis Kunkler SPSF, Dorothea Dix
Haus Alverno, Mechernich-Kommern
https:/www.schervier-orden.de

Anmeldung unter:
Sr. Magdalis Kunkler SPSF, alverno@schervier-orden.de

Klosterbörse

Sich aus dem Alltag in ein Kloster zurückziehen und sich eine „Auszeit“ nehmen. Dabei ins Klosterleben hineinschnuppern und an den Gebetszeiten der Schwestern oder Brüder teilnehmen. Ein Mönch oder eine Ordensschwester steht zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Aber auch Spaziergänge
in der nahen Natur geben spirituelle Impulse. So kann der eigenen Glauben inspiriert und neu belebt werden.

Es besteht die Möglichkeit sich in kleinen Gruppen von 2-3 Personen zusammen zu tun und ein Kloster anzufragen. Gerne unterstützen wir auch dabei.

 

Hier findet sich eine Übersicht über Klöster, Ansprechpartner vor Ort und Kosten. Flyer zu einzelnen Angeboten von Klöstern liegen bei uns im Mentorat aus.

Abtei Kornelimünster

Oberforstbacher Straße 71
52076 Aachen
02408 3055
benediktiner@abtei-kornelimuenster.de

Ansprechpartner:
Abt Friedhelm oder Pater Christian

Kosten:
110 € (für zwei Übernachtungen mit vier Mahlzeiten)
Bettwäsche und Handtücher sollen wenn möglich selber mitgebracht werden

Abtei Gerleve

Gerleve 1
48727 Billerbeck
02541-800-0

exerzitienhaus@abtei-gerleve.de

Ansprechpartner:
Stefan Tübing (Buchung, Termin- und Kostenabsprache), Andreas Geilmann (Informationen zur Gestaltung und Geistliche Begleitung)

Kosten:
39,50€ (2018), 41,50€ (2019) jeweils pro Tag
Kosten für Teilnahme an Seminaren in Absprache mit den Studierenden

Kloster Gerleve (c) Kloster Gerleve

Abtei Königsmünster

Kloster Königsmünster (c) Kloster Königsmünster

Klosterberg 11
59872 Meschede
0291 29950
benjamin@koenigsmuenster.de

Ansprechpartner:
Br. Benjamin Altemeier OSB

Kosten:
orientieren sich am Wohnort OASE oder Haus der Stille und an den Möglichkeiten der Gäste

Kloster Hegne

Konradistraße 2
78476 Allensbach-Hegne
07533-807381
haus.franziskus@kloster-hegne.de

Ansprechpartner:
Schwester Mirjam Hinderberger (Leiterin Haus Franziskus)

Kosten: 
20-30€ pro Tag

Mitarbeit im Kloster möglich
Programmhefte liegen im Mentorat aus