Exerzitien oder Besinnungstage

Besinnung (c) Aneta Demerouti

Nach dem Besuch der Einführung in die Spiritualität gehört mindestens einmal während des Studiums die Teilnahme an einem
weiteren geistlichen Angebot in Form von Besinnungstagen oder Exerzitien (mind. drei Tage) innerhalb einer geleiteten Gruppe dazu.

Ausgewählt werden kann

-ein Angebot aus dem Programm des Mentorats

-ein Angebot aus den Programmen von Klöstern, geistlichen Gemeinschaften, Orden und Exerzitienhäusern oder

-ein Angebot von Pfarrgemeinden oder katholischen Verbänden.


Die Exerzitienprogramme der Bistümer Köln (edith-stein-exerzitienhaus.de) und Aachen (exerzitienarbeit-im-bistum-aachen.de) liegen im Mentorat zur Mitnahme bereit.

Eine Übersicht über alle deutschsprachigen Exerzitienangebote
mit einer Suchmaschine sind unter:
www.exerzitien.info

Für die Anerkennung im Studienbegleitbrief ist eine Rücksprache mit Martin Bartsch erforderlich. Auf diesem Weg kann auch ein finanzieller Zuschuss beantragt werden.


Kontakt:
Martin Bartsch

Zuschuss für Exerzitien/Besinnungstage

Das Angebot zur Spiritualität besteht aus mindestens dreitägigen Exerzitien oder Besinnungstagen.

Ein Zuschuss kann für Rechnungen ab einem Betrag von 45,00 Euro beantragt werden, die als Eigenanteil selbst getragen werden müssen. Der Zuschuss kann bis zu einer Höhe von maximal 60,00 Euro erfolgen.

Angebot zur Spiritualität

Film-Exerzitien im Alltag

„Ich habe Dich ausersehen und habe Dich geheiligt.“ (Jeremia 1,5)

Film-Exerzitien verbinden die klassischen Exerzitien im Alltag mit den bewegten Bildern von Spielfilmen. Sie wollen konkrete Hilfestellung sein, um ganz bewusst Meditation und Gebet mit dem eigenen Alltagsleben zu verbinden.
Sie erfordern keine Vorkenntnisse, sondern vor allem Neugier und die Bereitschaft, sich für Gott und sich selbst Zeit zu nehmen.

Verpfl ichtende Elemente sind: eine tägliche Zeit des persönlichen Gebetes mit Impulsen zu Hause, eine Rückbesinnung auf den
Tag, Gruppentreff en aller Teilnehmenden mit gemeinsamem Anschauen eines Films.

 

Es gibt die Möglichkeit Einzelgespräche mit einem Begleiter zu führen.


Das Angebot findet in Kooperation mit der
Pfarrei Herz-Jesu statt.

Do. 08.11.2018 | 19.30 Uhr UND
Mo. 12.11.2018, Mi. 14.11.2018,
Fr. 16.11.2018 jeweils 18.30 – 21.30 Uhr

(derzeit nur noch Plätze auf der Warteliste)

Pfarrsaal Kirche Herz-Jesu,
Hochstadenstraße 33, Köln


Leitung:
Martin Bartsch,
Tobias Wolf, Gemeindereferent
Thomas Zalfen, Pastoralreferent


Kosten:
8 €


Anmeldung bis zum 22.10.2018

Internetexerzitien

Die Internetexerzitien können leider dieses Semester nicht stattfinden, da sie vom Veranstalter nicht angeboten werden.

Filmexerzitien

... denn ihr werdet lachen. (Lk 6, 21b)

„Über das Lachen sagte ich: Wie verblendet!« (Koh 2,1) Vielleicht irrt der Prediger hier, lautet doch eine der Verheißungen Jesu:
»... denn ihr werdet lachen.« Ausgewählte Spielfilme führen uns zu Witz und Komik, heiterem Ertragen von Widrigkeiten und erlösendem Lachen.
Spielfilme · Schweigen · Gebet · Eucharistiefeier · Gruppen- und Einzelgespräche · Impulsfragen

20.02.2019 – 23.02.2019 |Mi 18.00 bis Sa 15.30 Uhr

Preis: 170 €
Dr. Thomas Kroll, Pfr. Andreas Blum
Pax-Gästehaus, Unkel
www.edith-stein-exerzitienhaus.de


Anmeldung unter:
Tel. 0221 1642 1654, info@edith-stein-exerzitienhaus.de

Exerzitien im Alltag

"Der Liebe Gottes auf der Spur"

Exerzitien im Alltag wollen in der Tradition des Ignatius von Lyola konkrete Hilfestellung sein, um ganz bewusst Meditation und Gebet mit dem eigenen Alltagsleben zu verbinden.
Sie suchen einen Weg, Kraft zu schöpfen und (neuen) Geschmack am Leben mit Gott zu finden.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sondern nur etwas Neugierde und Bereitschaft, sich für Gott und sich selbst Zeit zu nehmen.

Verpflichtende Elemente sind:

  • eine tägliche Ziet des persönlichen Betens mit Impulsen
  • eine Rückbesinnung auf den Tag
  • ein wöchentliches Gruppentreffen
  • Begleitgespräche für den individuellen Erfahrungsweg.

Das Angebot wird von den geistlichen BegleiterInnen der Katholischen Kirche in Hürth geleitet.

Infoabend: Di. 26.02.2018 | 19.30 Uhr
Gruppentreffen: 12.03., 19.03., 26.03., 02.04., und 09.04.2018, jeweils von 19.30 - 21.00 Uhr

St. Mariä Geburt | Hürth-Efferen

Kontakt:
Martin Bartsch

Kosten:
7 €

Anmeldung bis zum 26.02.2019

Christlich Meditieren in der Fastenzeit

Die Stille als Jesus-Weg

Körper-und Entspannungsübungen stehen am Anfang jeder Einheit und dienen als Vorbereitung für die Meditation. Meditation bedeutet hier: Loslassen, sich öffnen für den Geist Jesu Christi. Das Sitzen in Stille und das Jesus-Gebet werden behutsam und Schritt für Schritt angeleitet.

07.03.2019 | 14.03.2019 | 21.03.2019 |28.03.2019 | 05.04.2019 | 12.04.2019 |Do 18.30 bis 20.00 Uhr

Preis: 90 €
Fredy Alfons Bilger
Pfarrsaal, Kath. Kirchengemeinde St. Engelbert, Köln-Niehl
www.edith-stein-exerzitienhaus.de
www.einfach-still-sein.de

Anmeldung unter:
Tel. 0221 302 52 751, fbilger@web.de

Sportexerzitien für junge Erwachsene

"Mehr. Wert. Mensch."

Werte begegnen uns in unserem Leben, unserem Beruf, im Sport und in der Familie. Überall wo Menschen aufeinander treffen, werden wir uns bewusst, welche Werte uns selbst ausmachen und uns wichtig sind.

Die Exerzitien-Tage bieten eine ideale Grundlage, um sich einmal mit diesen Werten auseinanderzusetzen.

Die Zielsetzung von Exerzitien ist, zur Ruhe zu kommen, über sich und den Glauben nue nachzudenken und Kraft fürs Leben zu schöpfen.

In den Sportexerzitien werden diese Grundgedanken mit Bewegungselementen verknüpft. Vielseitiger Sport soll dabei als Medium erlebt werden, indem die Entspannung und die persönliche Belastungsfähigkeit, Konzentration auf sich selbst, kooperatives Miteinander und eine Reflexion des persönlichen Sportbildes möglich ist.

Do. 14.03.2019 | 17.00 Uhr - So. 17.03.2019 | 13.00 Uhr

DJK-Sportzentrum in Münster

Leitung:
Daniela Otto, Referentin für Kirche und Sport
Klaus Thranberend, Hochschul- und Sportpfarrer

Kosten:
150 € inkl. UNterkunft und Vollverpflegung

Anmeldung bis 15.01.2018 bei:
DJK-Geschäftsstelle,
Tel.: 0221 - 9980840
E-Mail: info@djkdvkoeln.de

Kurzexerzitien mit Bibliolog

"Alles wirkliche Leben ist Beziehung und Begegnung" (frei nach M. Buber)

Beziehungsupdate mit Gott, mit sich selbst und dem/ den Menschen, mit dem/ denen ich in Liebe verbunden bin.

Eingeladen sind Einzelpersonen und Paare - einfach den Alltag zurücklassen und sich auf eine inspirierende Zeit freuen ...

Elemente sind Bibliolog und erlebnisspiritualle Elemente, Zeit für sich, Gruppen- und Paargespräche, Stille, Gebet und Gottesdienst.

Fr. 05.04.2019 | 18.00 Uhr - So. 07.04.2019 | 14.00 Uhr

Haus Altenberg, Ludwig-Wolker-Straße 12, 51519 Odenthal

Leitung:
Martin Bartsch
Marianne Bauer, Trainerin für Bibliolog

Kosten:
50 €

Anmeldung bis 23.02.2019

Viele Filme sind wie Gebete, und ich hoffe, Gott erhört sie ...

Film Besinnungstage

Nach einer Filmeinführung erkunden wir im wechselnden Rhythmus von Filmbetrachtung, Stille und Gespräch verschiedene Sicht- und Sehweisen des Mediums Film auf dem Hintergrund unseres eigenen Lebens. Denn: „Ein guter Film ist wie ein Fenster in ein zweites Leben, das unser erstes Leben erklärt und uns hilft, es besser zu verstehen!“

17.05.2019 – 19.05.2019 |Fr 18.00 bis So 13.30 Uhr

Preis: 189 €
Manfred Langner
Bildungshaus der Salvatorianerinnen, Kerpen-Horrem
www.bildungshaus-kloster-horrem.de

Anmeldung unter:
Tel. 02273 602 350, bildungshaus@salvatorianerinnen.de

Jugendexerzitien - Ein Stück vom Himmel


Zeit, den Alltag für einen Moment hinter euch zu lassen, Vertrauen zu wagen, sich gegenseitig zu inspirieren und ein Stück Himmel auf Erden zu erleben.
Erlebnispädagogische Elemente · Gruppengespräche · Stille · biblische Impulse · Gebet

29.05.2019 – 02.06.2019 | Mi 17.00 bis So 12.00 Uhr

Preis: 40 €

Marianne Bauer
Jugendbildungsstätte Haus Altenberg
Eine Ermäßigung ist nur im Ausnahmefall möglich. Auskünfte erteilt Frau Bauer.

Anmeldung unter:
Telefon: 0221 1642 1274, Marianne.Bauer@Erzbistum-Koeln.de

Meditative Wandertage

"Erschöpft ... erfrischt"

Weil wir ständig meinen, etwas leisten zu müssen, ist es notwendig, Quellen echter Erfrischung zu kennen und immer wieder
den Zugang zu ihnen zu finden.
Impuls · Besinnungszeit · Austausch · Gebetszeit · Eucharistiefeier

Info: Wir werden ca. 5 Std. wandern. Bitte bringen Sie entsprechende Kleidung und Schuhe mit.

14.06.2019 – 16.06.2019 |Fr 17.00 bis So 14.00 Uhr

Preis: 120 €
Sr. Magdalis Kunkler SPSF, Dorothea Dix
Haus Alverno, Mechernich-Kommern
https:/www.schervier-orden.de

Anmeldung unter:
Sr. Magdalis Kunkler SPSF, alverno@schervier-orden.de

Klosterbörse

Sich aus dem Alltag in ein Kloster zurückziehen und sich eine „Auszeit“ nehmen. Dabei ins Klosterleben hineinschnuppern und an den Gebetszeiten der Schwestern oder Brüder teilnehmen. Ein Mönch oder eine Ordensschwester steht zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Aber auch Spaziergänge
in der nahen Natur geben spirituelle Impulse. So kann der eigenen Glauben inspiriert und neu belebt werden.

Es besteht die Möglichkeit sich in kleinen Gruppen von 2-3 Personen zusammen zu tun und ein Kloster anzufragen. Gerne unterstützen wir auch dabei.

 

Hier findet sich eine Übersicht über Klöster, Ansprechpartner vor Ort und Kosten. Flyer zu einzelnen Angeboten von Klöstern liegen bei uns im Mentorat aus.

Abtei Kornelimünster

Oberforstbacher Straße 71
52076 Aachen
02408 3055
benediktiner@abtei-kornelimuenster.de

Ansprechpartner:
Abt Friedhelm oder Pater Christian

Kosten:
110 € (für zwei Übernachtungen mit vier Mahlzeiten)
Bettwäsche und Handtücher sollen wenn möglich selber mitgebracht werden

Abtei Gerleve

Gerleve 1
48727 Billerbeck
02541-800-0

exerzitienhaus@abtei-gerleve.de

Ansprechpartner:
Stefan Tübing (Buchung, Termin- und Kostenabsprache), Andreas Geilmann (Informationen zur Gestaltung und Geistliche Begleitung)

Kosten:
39,50€ (2018), 41,50€ (2019) jeweils pro Tag
Kosten für Teilnahme an Seminaren in Absprache mit den Studierenden

Kloster Gerleve (c) Kloster Gerleve

Abtei Königsmünster

Kloster Königsmünster (c) Kloster Königsmünster

Klosterberg 11
59872 Meschede
0291 29950
benjamin@koenigsmuenster.de

Ansprechpartner:
Br. Benjamin Altemeier OSB

Kosten:
orientieren sich am Wohnort OASE oder Haus der Stille und an den Möglichkeiten der Gäste

Kloster Hegne

Konradistraße 2
78476 Allensbach-Hegne
07533-807381
haus.franziskus@kloster-hegne.de

Ansprechpartner:
Schwester Mirjam Hinderberger (Leiterin Haus Franziskus)

Kosten: 
20-30€ pro Tag

Mitarbeit im Kloster möglich
Programmhefte liegen im Mentorat aus